Wohnungen

MID 833

VS-Schwenningen:

Sehr helle Zwei-Zimmer-Wohnung mit 2 Balkonen

Grundrisse
Beschreibung

VS-Schwenningen: Zwei-Zimmer-Wohnung mit Balkon im 6. Stock eines gepflegten Hochhauses, 63,7 m² Wohnfläche. Sehr guter Zustand, renoviert, Fenster und Bad 2018 erneuert. Gepflegte Laminatböden. Sehr schöner Panoramablick.

Raumaufteilung: Flur, Innen-Bad/WC mit Wanne, Abstellraum, Schlafzimmer, Wohnzimmer- und Esszimmer mit Balkon, Küche (Einbauküche gehört den Mietern und kann günstig übernommen werden), kleiner Küchen-Balkon, Kellerabteil, Kfz-Stellplatz.

Gemeinschaftlich: Trockenraum und Fahrradraum im EG. Bj. 1968, Zentralheizung mit Warmwasserbereitung über Fernwärme (Blockheizkraftwerk). Bj. Anlagentechnik 2008. Endenergieverbrauch 90 kWh/(m²a).

Energiebedarfsausweis gültig bis 11.10.2028. Keine Haustiere! Frei ab 01.04.2021.

Miete EUR 495,- + Kfz-Stellplatz EUR 25,- / NKV EUR 170,-

2 Kaltmieten Kaution. Die Maklerprovision zahlt der Vermieter.

MID 831

Trossingen:

4-Zimmer-EG-Wohnung mit Balkon und Garage

Hinweis: Diese Immobilie ist reserviert.

Grundrisse
Beschreibung

Trossingen: Gut aufgeteilte, modernisierte 4-Zimmer-Wohnung im EG eines gepflegten Zweifamilienhauses, Bj. 1971. Sehr helle Wohnung mit 106,22 m² Wohnfläche. Bad und WC wurden 2018 komplett saniert. Elektrik 2018 teilweise erneuert. Kunststoff-Fenster. Vinylböden in zwei Schlafzimmern und im Flur. Massiv-Parkett im Wohn-/Essbereich und in einem Schlafzimmer.

Raumaufteilung: Diele, Wohn- und Essbereich, Küche mit Speis, ohne Einbauküche, WC, zwei Kinderzimmer, Flur, Bad, Schlafzimmer.

Kellerraum mit Fenster und ca. 10 m² Nutzfläche. Gemeinschaftswaschküche. Gemeinschaftliche Gartennutzung.

Ölzentralheizung. Heizkessel Bj. 2000. Endenergiebedarf 170 kWh/(m²a), Energieeffizienzklasse F. Energieausweis gültig bis 25.02.2025.

Frei ab 01.03.2021.

Miete EUR 710,- / Garage EUR 40,- / NKV EUR 200,-

2 Kaltmieten Kaution. Die Maklerprovision zahlt der Vermieter.

Infos zum Widerrufsrecht

Das Widerrufsrecht für Verbraucher ist seit dem 13.06.2014 in Kraft. Es bezieht sich auf alle Verträge, die zwischen Verbrauchern und Unternehmen nach dem Fernabsatzgesetz zustandekommen, d.h. per Telefon, Fax, Brief, E-Mail, SMS, What’s app etc., nicht jedoch, wenn ein Vertrag in den Geschäftsräumen des Unternehmers zustande kommt.

Den Text der Widerufsbelehrung sowie das Widerrufsformular und die Verbrauchererklärung finden Sie, wenn Sie auf den oben stehenden Button klicken. Wenn Sie unsere Angebote in den Portalen oder auf unserer Seite abfragen, werden diese Texte automatisch mitgeschickt.

Dazu noch eine Anmerkung: Wenn Sie kein Interesse haben an einem Angebot, das Sie bei uns angefragt haben, dann brauchen Sie keinen Widerruf zu senden, denn Kosten von unserer Seite kommen grundsätzlich erst nach Abschluß des Hauptvertrages auf Sie zu, z.B. nach der notariellen Beurkundung eines Hauskaufs. Wenn Sie jedoch interessiert sind an einem unserer Angebote, dann macht es wenig Sinn, einen Widerruf zu senden, denn dann werden wir Ihre Anfrage nicht weiter bearbeiten. Bitte haben Sie dafür Verständnis.

Infos zur EnEV 2014

Die EnEV 2014 ist seit 01.05.2014 in Kraft. Alt-Energieausweise, erstellt vor dem 01.10.2007 sind seither unwirksam. Jede Immobilienanzeige muß gemäß § 16 EnEV bei Wohngebäuden folgende Angaben enthalten: 

  1. die Art des Energieausweises (Energiebedarfsausweis oder Energieverbrauchsausweis)
  2. den im Energieausweis genannten Wert des Endenergieverbrauchs
  3. die im Energieausweis genannten wesentlichen Energieträger für die Heizung des Gebäudes
  4. das im Energieausweis genannte Baujahr und die im Energieausweis genannte Effizienzklasse.

Neben unseren Angeboten finden Sie eine Legende mit den Abkürzungen der Begriffe aus der EnEV. Heizkessel, die mit flüssigen oder gasförmigen Brennstoffen funktionieren, dürfen nicht mehr betrieben werden, wenn sie vor dem 1. Januar 1985 eingebaut wurden. Wer jetzt ein Haus kauft mit veraltetem Heizkessel, hat für den Austausch allerdings zwei Jahre Zeit. Die oberste Geschossdecke muss gedämmt werden.

Infos zum Geldwäsche-Gesetz

Das Geldwäschegesetz (GWG) ist seit 2013 in Kraft.
Das Gesetz schreibt dem Makler vor, sich über die Idenität seiner Kunden zu vergewissern.
Klicken Sie hier, um den Flyer des IVD (Immobilienverband Deutschland)
zum Thema „Geldwäschegesetz“ durchzulesen.

IVD-Flyer Geldwäschegesetz

Kontaktieren Sie uns jetzt!